Aktuelle Informationen zu Sars-CoV-2

April 2020

 

Das Corona-Virus breitet sich weltweit aus und stellt uns alle vor große Herausforderungen. Das Wohl und die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie unserer Kunden und Partner stehen an oberster Stelle.

Wir bei Hilscher tun alles, um unsere Beschäftigten, Kunden und Partner so gut wie möglich zu schützen, die weitere Verbreitung des Corona-Virus zu verhindern und den Geschäftsbetrieb aufrechtzuerhalten. Wir haben im Februar dieses Jahres einen Krisenstab eingerichtet, der die Lage kontinuierlich beobachtet und analysiert, um der aktuellen Gefahrensituation entsprechend geeignete Maßnahmen zu ergreifen.

Hilscher hat für die Standorte Hattersheim, Berlin und Varna umfassende Schutzmaßnahmen beschlossen und umgesetzt. Hierzu zählen u. a. verstärkte Hygienemaßnahmen sowie Reisebeschränkungen und -verbote. Des Weiteren haben wir Home Office-Angebote sowie unsere Kapazitäten für digitale Meetings ausgebaut. In der Produktion haben wir die Umstellung auf einen getrennten Zweischicht-Betrieb vorgenommen.

Sie erreichen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiterhin über die gewohnten Kommunikationswege. Wir informieren Sie schnellstmöglich, sollten sich Auswirkungen durch die Corona-Pandemie auf unsere Lieferfähigkeit abzeichnen. Selbstverständlich können Sie uns bei weiteren Fragen jederzeit gerne anrufen oder Ihren zuständigen Ansprechpartner kontaktieren.

Bleiben Sie gesund!

Sebastian Hilscher
CEO
Stefan Gallmann
CSO