IIoT Workshops Linz 2024

Starten Sie Ihr IIoT-Projekt mit Hilfe unserer Workshop-Reihe und lernen Sie, wie Sie Ihr Vorhaben effizient und zielgerichtet umsetzen!

In der sich schnell entwickelnden Industrielandschaft von heute verändert das Verschmelzen von IT und OT zunehmend Produktionsabläufe und Anforderungen an Unternehmen und ihre Mitarbeitenden. Themen wie Industrial IoT, Datenanalyse, Big Data sowie der Einsatz und die Verwaltung von Edge Gateways werden für Sie als Anlagenbetreiber, Maschinenhersteller und Entwickler immer präsenter. Dadurch sollen zum Beispiel Ausfälle minimiert oder die Effizient erhöht werden.

Die hier angebotenen Workshops sollen Ihnen den Einstieg in Ihr IIoT-Projekt erleichtern und mit den grundlegenden Technologien im Industrial IoT vertraut machen. Außerdem können Sie auch im Nachgang die virtuellen Übungsplätze nutzen. Diese sind mit Webbrowser 365 Tage 24/7 online erreichbar. Für das fortgesetzte praktische Arbeiten mit realen Industrie-Komponenten sind 30 Übungen zu aktuellen IIoT- und Automatisierungstechnologien verfügbar mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Selbststudium.

Datum: Dienstag, 19.03.2024 von 09.00 bis 17.00 Uhr

Veranstaltungsort: TECHCENTER Linz Hilscher Austria GmbH, Hafenstraße 47-51, 4020 Linz (AUT)

Dozent: Jan Luginbühl (Technische Produktberatung Hilscher Schweiz, Solothurn)

Kosten: 150,00 EUR zzgl. MwSt.

Sprache: Deutsch

Anzahl Teilnehmende: max. 12 Personen

Zielgruppen:

  • Automatisierungstechniker:innen
  • Software-Entwickler:innen
  • Informatiker:innen
  • Produktmanager:innen

Zielsetzung:

  • IoT-Apps im industriellen Umfeld sicher betreiben, miteinander verknüpfen und verwalten können
  • Docker-Applikationen erstellen und in Betrieb nehmen
  • einfache Anbindung an die Cloud

Voraussetzung: Allgemeines, technisches Wissen, Laptop mit Internet-Zugang und Browser

Inhalte
Teil 1

Zugriffsverfahren OT-to-IT

  • Automatisierungsnetzwerk to Cloud
    • aktiv über Edge-Device » passiv über TAP
    • PLC to Cloud (azyklisch)
    • Sensor to Cloud

Security in der OT

  • Gehärtetes Betriebssystem
  • Secure-Boot
  • OT/IT Netzwerk-Segmentierung
  • Secure Cloud Connection

IoT-Protokolle

  • OPC UA
  • MQTT
Teil 2

IIoT-Applikationen entwickeln,  in Betrieb nehmen, verwalten

  • Einstieg in die  Software-Virtualisierung mit Docker
  • Entwicklung sicherer  IIoT-Applikationen anhand Docker
  • Verknüpfen von IIoT-Applikationen
Teil 3

Hands on

  • Sensordaten erfassen mittels  PROFINET und IO-Link
  • Sensordaten auf  MQTT-Broker publizieren
  • Aufsetzen eines Docker-Containers zur Weiterverarbeitung der Daten
  • Sensordaten in die Cloud spielen und Daten von der Cloud wieder abgreifen
Methodik
  • Theorie mit praktischen Übungen auf eigenem Laptop
  • Zweier-Teams arbeiten an jeweils einer eigenen realen Übungsanlage
  • Gearbeitet wird mit einem  IIoT-Edge Gateway und sensorEDGE mit Docker-Umgebung und Device Management

Datum: Mittwoch, 20.03.2024 von 09.00 bis 17.00 Uhr

Veranstaltungsort: TECHCENTER Linz Hilscher Austria GmbH, Hafenstraße 47-51, 4020 Linz (AUT)

Dozenten: Jan Luginbühl (Technische Produktberatung Hilscher Schweiz, Solothurn), Dr. Stefan Pauli (Senior Data Scientist Swiss Smart Factory, Biel)

Kosten: 520,00 EUR zzgl. MwSt.

Sprache: Deutsch

Anzahl Teilnehmende: max. 12 Personen

Zielgruppen:

  • Entwickler:innen
  • Produktmanager:innen

Zielsetzung:

  • Grundverständnis des Betriebs von Datenanalysen
  • einfachste Datenanalysen mithilfe des Frameworks Dataiku

Voraussetzung: Allgemeines, technisches Wissen, Laptop mit Internet-Zugang und Browser

Inhalt
  • Übung zum Erstellen der Datenverbindungen SQL-Server mit Maschinendaten
  • Visualisieren der Daten in Dataiku
  • Erstellen von Vorhersagen mittels Machine Learning
  • Diskussion von Use Cases in der Industrie und Anwendungen in Ihrem Berufsalltag
Vorgehen
  • Im Praxisteil können die Teilnehmenden das Erlernte umsetzen
  • Im Theorieteil werden diverse Machine Learning Algorithmen  verständlich erklärt
Methodik
  • Theorie mit praktischen Übungen auf dem eigenen Laptop
  • Zweier-Teams arbeiten an jeweils einer eigenen realen Übungsanlage
  • Gearbeitet wird mit einem  IIoT-Edge-Gateway als Datenaggregator und dem Data Science Studio von Dataiku

Melden Sie sich jetzt an!

Step

Ich bin damit einverstanden, dass meine persönlichen Daten genutzt werden um mich per E-Mail und/oder telefonisch mit weiteren Informationen zu kontaktieren.