NJ 100EN-CO
Serie

Wechselmodul PCI Express - CANopen

Zur Montage zu jedem Zeitpunkt in der Lieferkette
  • Universelle CANopen-Schnittstelle (Master oder Slave) im geschlossenen IP40-Gehäuse

  • Host-Anbindung über PCI Express

  • Einfache Einschubmontage ohne Werkzeug

  • Master oder Slave auf der gleichen Hardware

  • Arretierung und Verbindung mit der Trägerkarte erfordert keine Zusatzbausteine

Das PCI Express-Wechselmodul

Mit seinem PCI Express Interface zielt das universelle Wechselmodul netJACK insbesondere auf den embedded Markt der Hochleistungs-CPUs wie z.B. den Intel Atom®. Alternativ gibt es auch Versionen mit klassischem Dual-Port-Memory und schneller SPI-Schnittstelle.

Alle Varianten haben das kompakte Design eines geschlossenen IP40-Moduls, das sich ohne Werkzeuge montieren lässt. Zusatzkosten fallen bei diesem Wechselmodul nicht an, da Steckverbinder und Führungsschienen bereits als Signalflächen oder Ausfräsungen auf dem Host-System ausgeführt sind.

netJACK kann schnell und einfach montiert werden - entweder kurz vor dem Versand oder später durch den Endkunden.

Mit dem netJACK lässt sich die gesamte Bandbreite an Kommunikationsschnittstellen realisieren, z. B. für Antriebe, HMI- oder Ident-Systeme. Zusatzfunktionen wie Soft-PLC, Visualisierung oder vom Kunden entwickelte Applikationen sind auch möglich. Für kundenspezifische Anforderungen bietet Hilscher einen kostenoptimierten Design- und Produktionsservice an.

Durch den Hilscher Netzwerk-Controller netX ist eine 10-jährige Liefergarantie gewährleistet.

NJ 100EN-CO

Parameter

Wert

Produkt

Artikelnummer

1625.500

Beschreibung

Wechselmodul PCI Express - CANopen

Kommunikations-Controller

netX

netX 100

Integrierter Speicher

RAM

8 MB SDRAM

FLASH

4 MB serielles Flash EPROM

Spannungs-/Stromversorgung

Versorgungsspannung

+3,3 V ± 5 % DC

Typische/maximale Stromaufnahme

590 mA

Typische Leistungsaufnahme

1,95 W (bei 590 mA)

Systemschnittstelle

Bustyp

PCI-Express, One-Lane-Port

Steckverbinder-Typ

40-Pin-Konnektor (SAMTEC FSI-120-03-G-D-AB)

Pinabstand/Pinbreite

0,45 mm / 0,55 mm

Übertragungsrate

1,5 GHz

Kommunikationsschnittstelle

Kommunikationsstandard (Protokoll)

CANopen

Schnittstellentyp

ISO 11898, potenzialfrei

Anschluß

D-Sub-Stecker, 9-polig

Diagnose-Schnittstelle

Type

USB

Steckverbinder

Signal an der Host-Schnittstelle. Nur verfügbar, wenn in Host-System integriert

Anzeige

Anzeige

SYS System Status, grün: RUN, gelb: RDY

CAN Kommunikationsstatus

Umgebung

Betriebstemperaturbereich

-20 °C … +65 °C

Temperaturbereich für Lagerung

-40 °C … +85 °C

Höhe

0 m … 2000 m

Gerät

Abmessung (L x B x H)

Länge 62 mm (inklusive RJ45-Buchse), 60 mm (ohne Buchse), Breite 53,4 mm (an Frontblende), 50,4 mm (an Gehäuse), Höhe an Frontblende 25,2 mm (an Frontblende), 19,2 mm (an Gehäuse)

Gewicht

ca. 68 g

Gehäuse

Geschlossenes Modul

Schutzklasse

IP40

Montage/Installation

Verbindung mittels Ausfräsungen in der Trägerplatte und Halteklammern am Modul. Kein Werkzeug notwendig

Montage/Zieh-Zyklen

max. 10

Konfiguration

Konfigurationsoftware

SYCON.net

Konformität

RoHS

ja

Reach

ja

UL-Zertifizierung

UL type

cURus

UL file

E334100

Konformität zu EMV-Richtlinien

CE-Zeichen

ja

UKCA-Zeichen

ja

Emission

EN 55011 / BS EN 55011

Störsignalfestigkeit

EN 61131-2 / BS EN 61131-2

Prüfungen

Stoßfestigkeit

EN60068-2-27 Ea

Vibrationsfestigkeit

EN60068-2-6 Fc

Produktname

Artikelnummer

Kurzbeschreibung

NJ 100EN-CO

1625.500/COM

Wechselmodul PCI Express - CANopen

Zubehör

netJACK Evaluation-Board PCI Express

Für jeden netJACK mit PCI Express