Logo Hilscher

Technologien

  • Industrial Ethernet
  • Sercos
  •  

Gateway-Switch TCP/IP (senden/empfangen) nach Sercos Slave

Verbindet standard LAN-Netzwerk und Sercos-Ring

Produkt-Bild

NS-S3-1NRT-Image

NS-S3-1NRT

Serie

Auf einen Blick

  • Einschleusung beliebiger TCP/IP-Telegramme in den Sercos-Ring
  • Unmittelbar ohne weitere Konfiguration betriebsbereit
  • Web-Interface für optionale Konfiguration
  • Rückwirkungsfreie Installation in Sercos-Ring mittels 2-Port-Switch

Weitere Informationen

Beschreibung

Das Real-Time-Ethernet-System Sercos realisiert eine deterministische, Jitter-freie Datenübertragung zur Steuerung und Synchronisation von Antrieben. Parallel dazu werden auf Basis eines Zeitschlitzverfahrens beliebige Ethernet-Telegramme im sogenannten NRT-Kanal (Non-Real-Time) übertragen. Dazu müssen diese Telegramme synchron in das Sercos-Netzwerk eingekoppelt und bei höherem Datenaufkommen zwischen gespeichert werden. Diese Funktionen stellt der netSWITCH zur Verfügung. Neben den beiden Ethernet-Ports für Sercos verfügt er über einen Ethernet-Port zum Anschluss eines Notebooks oder anderer Ethernet-fähiger Geräte.

Bestellinformation

Produktname Artikelnummer Kurzbeschreibung
NS-S3-1NRT1790.160Gateway-Switch TCP/IP (senden/empfangen) nach Sercos Slave

Die Geräteklasse netSWITCH ermöglicht die Kopplung eines herkömmlichen Ethernet-Systems mit einem Real-Time Ethernet System. Basierend auf dem jeweils zugrunde liegenden RTE-Protokolls werden die Ethernet-Telegramme normkonform in das gekapselte RTE-System ein- bzw. ausgekoppelt. Die RTE-Geräte werden somit über ihre IP-Adresse direkt über das nicht echtzeitfähige Ethernet-System ansprechbar.