Logo Hilscher

Technologien

  • CANopen
  • PROFIBUS
  • AS-Interface
  • CC-Link
  • DeviceNet
  •  

Abgesetzte Netzwerkschnittstelle für Diagnose

Kommunikation für die PC-basierte Automatisierung

Produkt-Bild

AIFX-DIAG-Image

AIFX-DIAG

Serie

Auf einen Blick

  • Universelle USB Diagnose Schnittstelle
  • Als Ersatzteil für PC/104 und PCI-104 Karten

Weitere Informationen

Beschreibung

PC-Karten in allen Formaten für alle Protokolle

Die PC-Karten Familie cifX bietet dem Anwender einen einheitlichen Standard für alle am Markt vorhandenen Real-Time-Ethernet- und Feldbus-Systeme für die PC-basierte Automatisierung.

Der gesamte Protokollstack wird auf der PC-Karte abgewickelt und der Datenaustausch zum Host erfolgt per Dual-Port-Memory oder DMA (Direct Memory Access). Dank der einheitlichen Hilscher-Plattformstrategie nutzen alle PC-Karten die gleichen Treiber und Tools - unabhängig von Protokoll und Kartenformat. Ein Protokollwechsel erfolgt schnell und einfach durch Aufspielen einer passenden, ladbaren Firmware. Über einen Drehschalter kann bei den PCI- und PCI Express-Varianten die Kartenzuordnung einfach und zuverlässig eingestellt werden. Darüber hinaus sind Sonderbauformen, wie z. B. mit integriertem NVRAM, 2-Kanalkarten oder abgesetzter Netzwerkschnittstelle erhältlich.

Ein komplettes Softwarepaket ist immer im Lieferumfang enthalten. Dieses besteht aus einem FDT-basierten Konfigurations-Tool (IEC Standard) für alle Produkte und Netzwerke, ladbaren Firmwaren, Dokumentation sowie einem Treiber-Toolkit.

Durch den eigenen Netzwerk-Controller netX ist eine 10-jährige Liefergarantie gewährleistet.

Bestellinformation

Produktname Artikelnummer Kurzbeschreibung
AIFX-DIAG2800.000Abgesetzte Netzwerkschnittstelle für Diagnose

Downloads

Datenblätter

PCI-104 ist der Nachfolger der stapelbaren PC/104-Technologie auf Basis des etablierten PCI-Bus. Die Karten sind mit integrierter oder auch abgesetzter Netzwerksschnittstelle erhältlich. Sie kommen vor allem in eingebetteten Systemen zum Einsatz, die keine speziellen Anforderungen an die Größe stellen.