netSWITCH

Real-Time Ethernet Switches

Die Geräteklasse netSWITCH koppelt herkömmliche Ethernet-Systeme mit Real-Time-Ethernet-Systemen. Je nach zugrunde liegendem Real-Time-Ethernet-Protokoll integriert das Gerät die Ethernet-Telegramme normkonform in das gekapselte Real-Time-Ethernet-System ein – oder auch daraus hinaus. Ihre Real-Time-Ethernet-Geräte sind somit vom herkömmlichen Ethernet-System aus direkt über die IP-Adresse ansprechbar. Das Gerät ist unmittelbar und ohne weitere Konfiguration betriebsbereit. Zur Statusabfrage oder für optionale Konfigurationen steht Ihnen als Anwender ein intuitives Webinterface zur Verfügung.

Das Real-Time-Ethernet-System Sercos realisiert eine deterministische, Jitter-freie Datenübertragung zur Steuerung und Synchronisation von Antrieben. Dazu werden auf Basis eines Zeitschlitzverfahrens beliebige Ethernet-Telegramme im NRT-Kanal (Non-Real-Time) übertragen. Dazu koppelt netSWITCH die Telegramme synchron in das Sercos-Netzwerk ein, oder speichert sie bei hohem Datenaufkommen vorübergehend in seinem 64 KB Pufferspeicher. Neben den beiden Ethernet-Ports für Sercos verfügt der Switch über einen Ethernet-Port zum Anschluss eines Notebooks oder anderer internetfähiger Geräte.

 

NS-S3-1NRT

Gateway-Switch TCP/IP nach Sercos Slave

Verbindet Standard-LAN-Netzwerk und Sercos-Ring