Logo Hilscher

Hessens Wirtschaftsminister zu Gast bei Hilscher

August 2018

Hattersheim - Im Rahmen des Projektes „Die Strategie Digitales Hessen“ besuchte Tarek Al-Wazir das familiengeführte Unternehmen aus Hattersheim. Um die Vorreiterschaft in der Industriekommunikation von morgen auch noch zu untermauern, wurde das Unternehmen passenderweise vor dem Besuch zu einem der 100 innovativsten Firmen Deutschlands gewählt.

Hilscher hieß Tarek Al-Wazir herzlich in Hattersheim willkommen. Als Vorreiter für Technologie im Bereich der Industrie 4.0, war das kürzlich zu einem der 100 innovativsten Unternehmen Deutschlands ein ideales Ziel für die Sommerreise des Wirtschaftsministers, die er im Zeichen der „Strategie Digitales Hessen“ durchführt. „Hessens Unternehmen sollen die Chancen der Digitalisierung nutzen“, ruft Al-Wazir die hessischen Unternehmen auf. „Digitale Technologien ermöglichen eine ressourcen- und energieeffiziente Produktion und schaffen Raum für ganz neue Geschäftsmodelle“, fügte der Minister hinzu, „Sie stellt aber auch bestehend Produkte und Arbeitsprozesse in Frage. Gerade deshalb müssen wir diese Herausforderung annehmen.“

Dass Hilscher sich mit seinen rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern genau auf dieses Thema in der Produktion fokussiert, zeigt, dass Hilscher die großen Potentiale erkannt und sich auf einem guten Weg dahingehend befindet. Hilscher bedankt sich für den Besuch des hessischen Wirtschaftsministers und hofft auf eine weiterhin solch erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Land Hessen.

 

Hier erhalten Sie weitergehende Informationen zum Besuch:

wirtschaft.hessen.de/presse/pressemitteilung/al-wazir-bei-hilscher-systemautomation

www.fr.de/rhein-main/alle-gemeinden/main-taunus-kreis/unternehmen-in-hattersheim-der-versteckte-weltmarktfuehrer-a-1547103

 

Zur Strategie „Digitales Hessen“:

www.digitalstrategie-hessen.de/die-strategie-digitales-hessen

 

 

Hier finden Sie eine Lösung

Produkt-Finder

Aktuelle Stellenangebote

Anstehende Workshops