Hilscher zeigt OPC UA Pub/Sub over TSN Demonstrator @ SPS 2019

Mit Time-Sensitive Networking (TSN) stellt der Maschinen- und Anlagenbau der Zukunft die Weichen für eine kontinuierliche und durchgängige Kommunikation. Viele Industrie-Experten bewerten OPC-UA-over-TSN als das beste Kommunikationsprotokoll für Industrie 4.0- und IIoT-Technologien.

 

Hilscher hat auf seinem neuesten Multiprotokoll-SoC netX 90 bereits den 100 Mbit/s-Time-Sensitive-Networking-Standard implementiert und stellt als aktives Mitglied aller relevanten Testbeds sicher, dass Gerätehersteller für alle anstehenden Kommunikationsaufgaben gerüstet sind.

Auf der SPS 2019 zeigt Hilscher die wichtigsten Standards für TSN, wie Erweiterungen für zeitgesteuerten Verkehr (früher IEEE 802.1Qbv), Frame Pre-Emption (früher IEEE 802.1Qbu), und Timing und Synchronisierung für zeitabhängige Anwendungen (IEEE 802.1AS), in Kombination mit OPC UA Pub/Sub. 

In einem Netzwerk-Szenario agieren verschiedene OPC UA-fähige Geräte wie netRAPID 90 oder netX90 gleichzeitig als Publisher und Subscriber. Der Demonstrator belegt die konstante Übertragungszeit zwischen Publisher und Subscriber, die Genauigkeit einer zeitgesteuerten Frame-Injektion beim Publisher sowie OPC UA-Kommunikation. Zusätzlich ist es möglich, die Einflüsse und Vorzüge jedes TSN-Features zu bewerten.