Ingenieur für FPGA- und Embedded-Entwicklung (m/w/d)

Standort: Hattersheim

Als inhabergeführtes mittelständisches Unternehmen sind wir mit rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern seit Jahrzehnten in der Entwicklung und Produktion von industriellen Kommunikationslösungen für die moderne Fabrikautomation erfolgreich. Unsere PC-Karten, Gateways, OEM-Aufsteckmodule oder ASICs werden bei zahlreichen großen Automatisierern und deren Zulieferern weltweit zur Kommunikation zwischen Sensoren/Aktoren und Steuerungen eingesetzt. Unser wichtigstes Alleinstellungsmerkmal ist ein umfassendes Portfolio mit Lösungen für Feldbusse und Real-Time-Ethernet-Netzwerke auf Basis unseres netX. Daneben bieten wir unseren Kunden passgenaue Unterstützung von der ersten Produktidee bis zur fertigen Baugruppe, auf Wunsch einschließlich Entwicklung und Fertigung. Auch für unseren neuen Produktbereich „Industrie 4.0“ ist es unser Anspruch, eine weltweite Spitzenposition einzunehmen, indem wir unseren Kunden Lösungen für die IoT-Kommunikation „vom Sensor bis in die Cloud“ anbieten.

Für die Erweiterung unseres Teams suchen wir ab sofort am Standort Hattersheim einen

Ingenieur für FPGA- und Embedded-Entwicklung (m/w/d)

(Kennziffer: 2019-155)

Ihre Hauptaufgaben liegen in folgenden Bereichen:

Sie entwickeln FPGA-IPs für den Zugriff in Gigabit-/TSN-Netzwerke und realisieren damit die technologische Basis für unser zukünftiges Industrie 4.0 Produktportfolio. Dabei übernehmen Sie auch die Pflege von Schnittstellenbibliotheken in angebundenen Embedded-Linux Systemen. Dabei kommt es besonders auf Modularität, Wiederverwendung und Wartbarkeit an. Zur Qualitätssicherung setzen Sie Modultests auf und dokumentieren die Entwicklungsergebnisse. Sie arbeiten eng mit unserem Industrie 4.0 Kompetenzteam zusammen, um eine durchgängige „vom Sensor bis in die Cloud" Kommunikationsarchitektur aufzubauen.

Sie bringen mit:

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (BA, FH, Universität) im Bereich Automatisierung, Informatik, Elektrotechnik oder verwandte Fachbereiche
  • Fundierte Kenntnisse in der Erstellung von komplexen FPGA-IPs in Verilog oder VHDL
  • Sicherer Umgang mit der Programmiersprache C
  • Auf der Linux Shell bewegen Sie sich sicher und können C-basierte Linux Bibliotheken und Applikationen pflegen und weiterentwickeln
  • Sie haben bereits mit der Xilinx Vivado Design Suite oder einer vergleichbaren FPGA Designumgebung gearbeitet
  • Grundkenntnisse in einer gängigen Skriptsprache wie Python oder JavaScript/NodeJS bringen Sie mit bzw. sind bereit sich in Zukunft darin einzuarbeiten
  • Kenntnisse im Bereich Ethernet / TCP/IP sind von Vorteil
  • Sie sind ein Teamplayer und haben Spaß daran Lösungen in einem agilen Entwicklerteam zu erarbeiten und dabei auch über den Tellerrand hinaus zu schauen

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine bekannte Marke in der Automatisierungsbranche mit einem breiten Produktspektrum
  • Eine intensive Einarbeitung in eine anspruchsvolle Aufgabe
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Flache Hierarchien, in denen Sie etwas bewegen können

 

Möchten Sie diese Herausforderung annehmen?

Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Gehaltsvorstellung, unter Angabe der Kennziffer 2019-155 und Ihrem gewünschten Eintrittsdatum direkt an:
Frau Julia Fessler per E-Mail: personal@hilscher.com