Logo Hilscher

Steuerungen

Alle Typen von Steuerungsarchitekturen benötigen und beinhalten unweigerlich Kommunikationslösungen, wie z.B. Real-Time Ethernet- und / oder Feldbuskommunikation.

Durch den kontinuierlichen Zuwachs an Daten, die zwischen der Steuerungsebene und Feldgeräten wie z.B. Human Machine Interfaces (HMI) oder E/As  ausgetauscht werden, ändert sich auch das Anforderungsprofil für Maschinen und Anlagen. Hersteller sind bestrebt immer mehr Intelligenz in die einzelnen Netzwerkteilnehmer zu integrieren, um Anforderungen wie z.B. ein hohes Datenvolumen, schnelle Aktualisierung von E/A Daten oder netzwerkübergreifender Austausch von Diagnoseinformationen gerecht zu werden.

 

Produkte von Hilscher ermöglichen:

  • Die Erweiterung von speicherprogrammierbaren Steuerungen (SPS) um industrielle Kommunikation  
  • Modulare und skalierbare Netzwerkverbindungen
  • Flexible Anbindungen an den Rückwandbus mit Verbindung