Logo Hilscher

Motion

Moderne Antriebssysteme, unabhängig ob sie in Maschinen und Anlagen oder in Robotern verwendet werden, benötigen schnelle und flexible Schnittstellen für die Anbindung an moderne Kommunikationssysteme nach dem aktuellen Stand der Technik.

Zykluszeiten im Bereich von Mikrosekunden, sowie zuverlässige Bussynchronisation sind wichtig, um die benötigten, genauen Bahngenauigkeiten zu unterstützen.

Real-time Ethernet wird hierbei immer dominanter und entwickelt sich mehr und mehr zur Kommunikationsplattform der Zukunft. Die Produkte von Hilscher werden in PC basierten Controllern als Master und in Servoreglern als Slave eingesetzt. Die Integration von Real-Time Ethernet kann entweder mit Hilfe der intelligenten Netzwerkcontroller netX oder mit entsprechenden Steckmodulen realisiert werden.

  • Skalierbare Lösungen von 2 bis 128 Achsen
  • Skalierbare Steuerungsleistung für Servoachsen sowie Handhabungsgeräte
  • Zykluszeiten für die Kommunikation bis zu 250 µs