Logo Hilscher

Drehwertgeber

In der Automatisierung werden stets exakte Positionsdaten im gesamten System benötigt. Die Integration eines netX Netzwerk Controllers gestattet einen Ankopplung an vorhandene Standards in Drehgebern oder Messumformern wie BISS oder SSI. Ein weiterer Vorteil besteht in der kurzen Implementierungszeit und der Unterstützung nahezu aller relevanten Feldbus- und Industrial-Ethernet Systeme. Die für diesen Anwendungsfall typische Umgebungstemperatur von 85°C kann mit dem netX umgesetzt werden. Die Applikation selbst läuft dabei entweder auf dem netX oder auf einer weiteren Host CPU.

 
  • Integrierte PHY’s für sehr kompaktes Design
  • Direkte Verbindung von BISS / SSI an das Kommunikationssystem / Kommunikationsnetzwerk
  • Geeignet für Geräte mit einer Umgebungstemperatur bis +85 °C

Empfohlene Kommunikationslösungen von Hilscher:

netX 51 - Netzwerk Controller für Feldbus Slaves und Real-Time Ethernet Slaves mit Memory Controller

netX 52 - Netzwerk Controller für Feldbus Slaves und Real-Time Ethernet Slaves

Darüber hinaus bietet Hilscher einen Design-In service an, um Ihr Gerät mit Kommunikation zu entwickeln.